Artheater

Björn Torwellen - Level Up

Auch dieses Jahr holen wir für Björn Torwellens Geburtstag Rang und Namen ins Artheater. Level Up hat bereits in der Vergangenheit für unvergessliche Momente gesorgt und diese Jahr setzen wir einen drauf.

Neben dem Geburtstagskind Björn Torwellen, dürft ihr euch auf 3 weitere Headliner und auf die talentiertesten Locals aus Kölns freuen.

Das Lineup wird in den nächsten Tagen vorgestellt!

Saal:
Björn Torwellen (Sleaze/Abstract)
>
>
>

Basement:
>
>
>
On 22nd of June, ART:BEATS invites Yan Cook (Kiev) to the artheater in Cologne.
Bring your friends to enjoy a night full of techno, art and joy. Live visuals, techno bands and the finest beats in town boost this evening to a must-visit event for every techno or art lover.

We look very forward to welcome you in our creative universe; let's leave normal life for one night and lose ourselves in deep arts while dancing all night long!

22h // OPEN AIR
Eigenklang

0h // SAAL
JANARA aka Jasmin Eivissa
wyst

02h // KELLER
Chris Leienbach
Yan Cook
Johannes Schuster
Charity Event für Sea-Watch und Biscuits for Calais!

Saal
23:00 - 01:00 Thalo Santana
01:00 - 02:45 TmO & PHI Φ
02:45 - 04:30 TooL8
04:30 - 06:15 Hendroyd & Nour Lawin
06:15 - 08:00 Schäng & White Phantom

Basement
01:00 - 02:45 Gutkind & Christian Zah
02:45 - 04:30 Måtyrer & Dornen
04:30 - 06:15 Jan Keuchen & Jester Rush
06:15 - 08:00 Stikdorn & Kavaro
08:00 - 09:45 Johannes Schuster & Vinya

Wenn wir eines gemerkt haben bei unserem Festival zu „20 Jahre Artheater“, dann wie gut und vielfältig unsere Residents und Veranstalterteams sind, und wie intensiv unser Netzwerk ist. Bei allen großartigen Mainacts, die bei allen Veranstaltungen gebucht werden sind es doch immer die Locals und Resident-DJ's die eine Nacht zu einem Ganzen und Unvergesslichen machen. Sie bereiten die Dramaturgie für die Sets der Mains, sie schicken die Tänzer bis morgens endgültig ins Nirvana, sie sind die Gesichter der Parties und des Clubs.
Dies brachte uns dazu bei der „Love Journey“ im Oktober so viele Teams wie möglich zusammenzubringen und in kurzen B2B-Sets kontrastieren zu lassen, bei all ihrer musikalischen Unterschiedlichkeit. Was als eine Art „Familientreffen“ gedacht war, bei dem wir geschworen hätten diese Party würde viele Gäste irritieren und vielleicht immer wieder vom Floor vertreiben … entpuppte sie sich als das ganze Gegenteil! Alle feierten Alle! Und zudem entstand zwischen den DJ's und Teams völlig unerwarteter Austausch und Sympathie, wo sie noch nicht entstanden war und noch intensiveres Kooperieren, wo sich dies schon lange Jahre aufgebaut hatte.
In einer Gesellschaft die momentan am meisten daran krankt nötige Solidarität, Empathie und Toleranz immer weniger zu finden wollen wir nun aus unserer Idee ein großes Special zusammen veranstalten, ausschließlich mit Residents, und darüberhinaus als Charity für die, die Anderen in Krisensituationen-und Gebieten helfen: Seawatch und Biscuits for Calais! Wie schon bei unserem Minifestival für Flüchtlinge „Brot und Salz“ gehen die Eintritte, ein Teil der Gastroeinnahmen, und auf freiwilliger Basis einige Löhne in die Spende an diese Organisationen. Denn wie immer wird auch unser geliebtes Artheater-Team hier entscheidend die Veranstaltung begleiten und mitgestalten! Und natürlich spielen alle Acts unentgeltlich! Bei gutem Wetter fangen wir mit einem Bring-your-own-stuff-Barbecue am frühen Abend an und feiern bis in den „späten“ Morgen Gemeinschaft. Es wird Infostände, Bilder, Videos zu den verschiedenen Themen geben … und natürlich das was wir am meisten lieben: MUSIK! Alle unsere festen Teams und wunderbaren Menschen sind mit dabei : Animado, BergWacht, Brutalism, Hasenbau, Hoove, Modern Musement, Sector, Tag X, Zwischenmiete und 303! Das wird eine einzigartige rasante Achterbahnfahrt durch Stilistiken und Dynamiken im ganzen Haus … Open Your Mind, No Rules, No Limits, Just Love!

https://sea-watch.org/
https://www.facebook.com/biscuitsforcalais/
Lineup:

Thales Boutroumlis (Poker Flat / Einmusika /Traum)
Julian Althaus (BergWacht)
Lukas Bilz (BergWacht)
Liho (BergWacht)

BergWacht Summer-Closing mit Thales Boutroumlis

Der Juli steht vor der Türe und damit auch die letzte BergWacht vor der Sommerpause. Zu unserem diesjährigen Summer-Closing wird das junge Nachwuchstalent Thales Boutroumlis für uns spielen. Im Alter von 10 Jahren begann Thales mit Software für Musikproduktion und DJing zu spielen, stets herauf schauend auf den ebenfalls musizierenden Vater und angetrieben von der Motivation, Musik als eigenes Gefühlsmedium zu etablieren und das damit verbundene Handwerk des Produzierens und DJings zu erlernen. Als Teil der neuen, jungen Kultur von Produzenten, die sich auf erfrischende Art, verschiedener Elemente aus unterschiedlichen Genres bedient, hat Thales Boutroumlis seine ersten Tracks auf den Labels Traum Schallplatten, Einmusika, sowie Steve Bugs Poker Flat veröffentlicht und ist auf dem besten Wege sich einen festen Platz in der elektronischen Musikwelt zu sichern.

Von den BergWacht-Residents gestalten Julian Althaus, Lukas Bilz und Liho das Programm drumherum.

Start: 06.07.2019, 23:00 Uhr

Location:
Artheater
Ehrenfeldgürtel 127
50825 Köln

More Infos:
www.artheater.de





www.bergwacht-cologne.de
www.facebook.com/bergwacht.soun
Brutalism invites Lebendig 2.0 / Artheater, Cologne

line up (a-z):
Echoes Of October
Inhalt der Nacht
Overdose Performances -live-
Peryl -live-
Tham

support by Brutalism crew
Techno House Techhouse
3 Floors

Ein Artheater
Zwei Kollektive
Eine animalische Nacht mit Hasenbau & Animado

Wir wollen mit euch eine Fusion der besonderen Art feiern und laden euch ein zu einem wilden Event, das geballten Techno und Eskalation bis zum Morgengrauen verspricht.

▂Line-up▂alphabetisch▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂

Fr. Reichert (Hasenbau)
JANARA (Animado)
Marc Erberich (Hasenbau Apriori)
Max Dee (Hasenbau Apriori)
Noel Black b2b Hendroyd (Animado)
NOUR LAWIN (Frau Manfred)
Puschmann&Pauly (Hasenbau Apriori)
Rony Golding (Funk n Deep Eclipse)

▂Infos▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂


Gratiseintritt für
Geburstagskinder und Weiße Hasen
Die ersten 3 Gäste dürfen ihren Eintritt würfeln
Wer einen kleinen Weißen Hasen, oder Totenkopf im Club findet, bekommt ein Freigetränk an der Kasse

Artheater
Ehrenfeldgürtel 127.
Köln Ehrenfeld

Vergangene Events: