Artheater

Artheater Invites: 7 Years Sector Cologne with:

Function [Tresor. Infrastructure NY. Sandwell District]
The Empire Line - LIVE [Northern Electronics. Posh Isolation]
Sue Lèwig - LIVE [Cologne]
Gutkind [3Ø3. Aura]
VINYA [Berlin]
Dornen [Brutalism Cologne]
Måtyrer [Brutalism Cologne]
Arsenic Affair [Topic Drift]
Stikdorn [Sector. Henk Records]
Kavaro [Sector Cologne]

Sector Cologne wird 7 ! Das Artheater feiert gemeinsam mit dem Sectorgründer Kavaro 7 Jahre Aufbruch, Experimente, Vinyl, Anspruch, Zumutungen, Provokationen und PURE TECHNO !
Gemeinsam verwirklichen wir hierzu ein (Alb-)Traum-Line up:
THE EMPIRE LINE – live und FUNCTION !

Zwei Acts die wir schon lange ins Artheater holen wollten und nun beide zusammen auf einem Floor in einer Nacht. So unterschiedlich der Sound zwischen den hochaggressiven, wilden Breakcore-Auftritten von The Empire Line und dem deepen, darken, industriellen und treibenden Sets von Dave Sumner aka Function auch erscheinen mag, eines verbindet sie … die Emotion …

Im Basement wird Sue Lèwig aus Köln zum ersten Mal live im Artheater spielen. Sie ist eine Erscheinung, eine elegante Diva des analogen dunklen Techno mit melancholischen aufwühlenden Sequenzen und treibenden Beats, aber immer direkt und pur.

Dies wird eine einzigartige epische Nacht der Kontraste … und kann auch mal wehtun … live und direct !
Happy Birthday SECTOR !!!

www.artheater.de
www.sectorcologne.de
Robag Wruhme ist zurück! – auch wenn er nie wirklich weg war. Aber sein neues Album „Venq Tolep“, im gerade ausgeklungenen Jahr auf Pampa veröffentlicht, war doch wie die wiedereinsetzende Kick nach einem sehr langen Break – erlösend! Umso mehr freuen wir uns, dass Robag Wruhme uns zu einem extra langen DJ Set besucht und somit jedem die Möglichkeit gibt, ihn auf seiner Reise durch die Nacht zu begleiten.

-----DURCH DIE NACHT SAAL-----------------

ROBAG WRUHME [3-4h Set] (Pampa I Kompakt)


Dirk Sid Eno (DDN)


Eszter (DDN) b2b Jeremy Reinhard (Lekker)



-----FRIENDS BASEMENT--------------------

Alex New (Freunde Legen Auf.)


Sandilé (LIKE I I´m In Love)


Ropemaker (Techno Allianz)


-----BAR------------------------------------

Jonas Neumeyer (SWIM)


De La Roche (Interstate 94)

-----TICKETS & INFO------------------------

TICKETS: https://play.ticket.io/tq79jnhk/
ABENDKASSE: TBA

ARTheater, Ehrenfeldgürtel 127, 50823 Köln
www.artheater.de
Datum: Samstag, 15.02.2020, 23:00 Uhr
Rebekah Soma – Elements
Petar Dundov Music Man Rec. – Break New Soil – Systematic
Björn Torwellen Abstract – Sleaze
Das Napalm Duo 200 – BergWacht
Dj MiNjO! Tag X
Julian Althaus BergWacht – Underground Movement
Johannes Schuster 3Ø3 – Fundament
JANARA Animado
Sebastian Kratzke 200
Mona Freunde legen auf

Vier Kölner Partyveranstalter feiern 2020 zum 9. Mal an Weiberfastnacht zusammen im Artheater. Um 17 Uhr öffnen Tag X und 3Ø3 das Basement. Headliner ist REBEKAH (Soma – Elements). Den Saal präsentieren BergWacht und 200 ab 21 Uhr. Headliner ist PETAR DUNDOV (Music Man Rec. – Break New Soil – Systematic).

Unten im Basement – Tag X und 3Ø3
In neuer Besetzung, ohne hell ist anders, aber dafür mit 3Ø3 wird’s im Basement nicht weniger wild. Rebekah is back in Town. Mrs. Proper Techno aud Birmingham wird mit einem 3 Stunden Set den geilsten Keller der Stadt in seine Einzelteile zerlegen. Labels wie Soma, PercTrax, Mord und Sonic Groove veröffentlichen regelmäßig ihre stets harten und wilden Werke. Keine Kompromisse! Mit dabei, der Mann der dieses Event die letzten Jahre mit aufgebaut hat … Björn Torwellen. Support kommt von Tag X Boy Minjo, 3Ø3 Member Johannes Schuster und Animado Girl Janara.

Oben im Saal – BergWacht und 200
Von den Teams BergWacht und 200 wird es einen bereits bekannten und befreundeten Act für Weiberfastnacht geben, es ist keine andere Rede als von Petar Dundov aus Zagreb Kroatien. Musikalisch ist Petar bei Music Man in Belgien beheimatet und gehört zu den festen Größen des europäischen Technos. Seine Musik ist emotional, melodisch und überschreitet Genre-Grenzen. Seit fast 19 Jahren produziert er eine hochklassige Platte nach der anderen und hat mehrere Topalben herausgebracht. Mit „Distant Shores“ legte er einen Technoklassiker vor – die Platte ist so begehrt, dass sie beim Plattenportal Discogs für 600 Euro angeboten wurde. Seine aktuellen Releases sind mit Gregor Tresher zusammen auf Break New Soil oder mit Marc Romboy auf Systematic zu finden. Petar hat uns schon mehrere Male mit seinem hypnotischen LIVE Set abgeholt, dieses Mal wird er mit einem DJ Set am Start sein, worauf wir sehr gespannt sind und uns besonders freuen. Support kommt von 200 Resident Sebastian Kratzke und BergWacht Resident Julian Althaus. Das Napalm Duo (Dirk Middeldorf b2b Liho) darf an Weiberfastnacht ebenfalls nicht fehlen und werden eines der inzwischen seltenen Sets zusammen für euch spielen.

RA: https://www.residentadvisor.net/events/1362657

Limited presale (Enough regular tickets at the door):
https://tagx.eventbrite.de
Headliner A-Z
Raxon Ellum – Diynamic – Kompakt – Cocoon
Remco Beekwilder Emerald – Monnom Black
Thales Boutroumlis Pokerflat – Einmusika – Traum

Support
Liho BergWacht
Gutkind & Christian Zah Aura - Tag X - Wach & Wütend
Catweasel BergWacht
Plaintiffs Emerald
FnT I Köln

Oben im Saal – BergWacht
Im Saal gibt es das BergWacht Lineup, Headliner ist der Senkrechtstarter Raxon. Der in Ägypten geborene und in Barcelona lebende Künstler ist ein Beweis dafür, dass Leidenschaft und Entschlossenheit sich eines Tages auszahlen wird. Eine intensive Studiozeit in den letzten Jahren haben zu einer Reihe von Veröffentlichungen auf den begehrtesten Labels der Welt geführt. Raxon studierte und arbeitete als Architekt in Dubai, entschied sich jedoch 2010, sich auf seine Berufung zu konzentrieren, die elektronische Musik. Seine Liebe zur Musik stammt aus den späten Neunzigern und reicht von Rock über Hip-Hop und Trance bis hin zu House- und Sci-Fi-Filmen. Er ist seit über 20 Jahren DJ und hat nach seinen Erfahrungen mit unzähligen Trends den typischen melodischen Techno-Sound für sich entdeckt. Seine Releases sind auf den Labels Ellum, Diynamic, dem Kölner Label Kompakt (Speicher) oder Coccon Rec. zu finden. Der zweite Headliner des Saals ist der junge Künstler Thales Boutroumlis, Thales hat für sein Alter bereits einiges vorzuweisen und veröffentlichte auf Labels wie Poker Flat von Steve Bug, Einmusika und Traum Schallplatten. Im Juli 2019 war er bei uns im Basement des Artheaters zu Gast, er konnte die Erwartungen erfüllen und hatte mit uns eine tolle Nacht. Von den BergWacht Residents werden Catweasel und Liho für euch die Sache abrunden.

Unten im Basement – Tag X
He's back! Remco Beekwilder aus den Niederlanden beehrt Tag X zum zweiten Mal. Der Emerald Label Chef überzeugt durch seine energiegeladenen und deepen Produktionen. Seine LSD Ep auf Monnom Black ist ohne Zweifel einer der Banging Techno Releases der aktuellen Dekade. Freut euch auf ein energetisches und roughes 3 Stunden Set, Rave! Support bekommt der Gute von dem Kölner Duo Plaintiffs, bestehend aus Johannes Schuster und Strokr. Den fulminanten Schluss machen Maschine Gutkind und Tag X Heavyweight Christian Zah.

In der Bar gibt es Sound von F n'T ...

Limited presale (Enough regular tickets at the door):
SOON!
Nach einem grandiosen Auftakt geht es mit Aura in 2020 weiter - im Artheater und mit voller Energie! Wir freuen uns auf die nächsten langen und intensiven Nächte im März und im Mai!

Vergangene Events: