24.05.2017, 23:00

Artheater - Animal Farm Festival Pre-Party w/ Dave Dinger, Benno Blome, u.m

Flyer für: Artheater - Animal Farm Festival Pre-Party w/ Dave Dinger, Benno Blome, u.m
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Die Welt scheint voller Geigen
Der Himmel leuchtet mit Musik.
Der Wind, er flötet zu den Geigen
Bald ist der Winter ganz besiegt.

Wir können es kaum noch erwarten!

Line-Up im Artheater:

SAAL:

Dave Dinger (KaterBlau I Berlin)
>>

Benno Blome (Sender Records I Bar 25 Music I B)
>>

Nig Näg & Häg Mäg (Zwischenmiete I Hauptmieter I K)
>>

BASEMENT:

Mike Book B2B Daniel Jaeger (Criminal Bassline I B)
>>
>>

vom Feisten (Criminal Bassline I Ballroom Records I Mukke I B)
>>

Joseph Disco (Great Stuff Records I Platform b I M)
>>

Martin Ka (Zwischenmiete I Hauptmieter I K)
>>

TmO (Zwischenmiete I Hauptmieter I K)
>>

Animal Farm Floor (CAFÉ):

Niemand & Keiner (Rummel I Animal Farm I tanz & klangkombinat I B)
>>

Rusky (Animal Farm I B)
>>

Carli (Animal Farm I B)
>>

Karsten Vetten (Zwischenmiete I Hauptmieter I K)
>>

Eintrittspreis:
Early Bird: 23:00 – 01:30 Uhr 10 €
Lazy Bird: 01:30 – 06:00 Uhr 15 €
Last Bird: 06:00 – 08:00 Uhr 5 €

come & listen >

Moin vom Feisten (Criminal Bassline I Ballroom Rec. I Mukke I B)

Nach ersten musikalischen Gehversuchen im Hip-Hop in der Hansestadt Hamburg hat „Vom Feisten“ im Jahr 2013 in Berlin angelegt und hat in der elektronischen Clublandschaft seinen neuen Heimathafen gefunden. Der musikalische Style liegt besonders im progressiven Deep-House mit technoiden Elementen.

Mit Releases auf Labels wie Mukke und Mischpoke hat er sich viele Freunde in der Szene gemacht und mit seinen Sets in den besten Clubs der Stadt wie KaterBlau, Sisyphos, Ritter Butzke, nur um ein paar erwähnt zu haben, begeistert er die tanzenden Massen vom Anfang bis zum Schluss. Auftritte in Thailand, Singapur, Österreich, Polen und der Schweiz zeigen, dass „Vom Feisten“ auch international sehr gut aufgestellt ist.

Freut Euch auf ein mitreißendes Set am 24.05. im Artheater und auf einen packenden Podcast am Fr. den 05. Mai auf unserem Kanal.

Hey Benno Blome (Sender Records I Bar 25 Music I B)

Im Fluss zu sein, das ist Benno Blome's Grundmotivation. Fließende Übergänge zwischen den Decks, Locations, Städten sowie Tag und Nacht zu zelebrieren, das ist es worum es dem gebürtigen Kölner geht.

Aus diesem Ansatz heraus agiert das Multitalent nun seit Mitte der Neunziger Jahre und prägt als DJ, Veranstalter, Produzent und Labelbetreiber die Entwicklung der Berliner Club- und Musiklandschaft maßgeblich mit.

Nach einigen Jahren als Veranstalter und Dj in Köln gründet Blome pünktlich zum Jahrtausendwechsel in Berlin Sender Records. Sein Label zeichnet sich von der ersten Minute an durch die konsequente A&R-Arbeit und die konstant geschmackssichere Künstlerauswahl aus.

Durch Veröffentlichungen, wie beispielsweise „Braitbendnoodles“ oder „Red Tuna“, dem opulenten Afterhour-Head-Movie „Eramina“ oder seine „Go Loose Ep“ auf dem Bar25-Label,eröffnet sich bei Benno Blome insgesamt ein sowohl breitgefächertes wie vielschichtiges Klanguniversum.

Zeitgleich finden bis heute zahlreiche Studiokooperationen unter anderem als weltZwei, später auch in Co-Produktion mit Tigerskin, Baby Ford oder A Guy Called Gerald statt und neben seinem eigenem Sender-Output released er immer wieder gerne auch bei befreundeten Labels wie beispielsweise Highgrade oder dem Bar25-Label.

Das Spektrum seiner Auftritte und Veröffentlichungen ist so variationsreich wie zeitlos und mittlerweile bieten drei Spielwiesen für jede kreative Idee von Benno Blome die passende Plattform.

Während „Eramina“ mit seinen trippigenHörspielreisen in ungeahnte elektronische Galaxien entführt, lässt sich „Sender Records“ gewohnt zuverlässig auf dem Main Floor zur Peak Time finden. Sein zuletzt gegründetes Sub-Label „Senzen“ bleibt dagegen offen für Innovationen.

Als DJ bringt Benno Blome ein ganz besonderes Gewicht und eine Tiefe hinter die Plattenteller, die auch in der NachtMetropole Berlin ihres Gleichen sucht. Kaum jemand definiert Techno in dieser Stadt so wie er. Seine Sets versprechen nichts, was sie nicht halten können: Sie schreien die Crowd nicht an, vielmehr haben sie eine magnetische Wirkung, der sich niemand entziehen kann. Beharrlichkeit, Ruhe, Understatement und Konzentration, das sind die Qualitäten die seine Sets ausmachen. Benno Blome ist als Dj sowohl im Club wie auch auf Festivals mit seiner exquisiten Musikauswahl Garant für Euphorie und Crazyness und das national wie international.

Kurz um: Die Kunst im Fluss zu sein, wird Benno Blome auch weiterhin als schier unendliche Quelle dienen, in traumwandlerischer Sicherheit musikalische Überraschungsmomente zu produzieren und diese in die Welt zu senden.

Niemand & Keiner I Rusky I Carli (Animal Farm Festival 2017 I B)

Niemand & Keiner begegnen sich erstmals 2011 – aus zwei Geschichten wird eine und aus Freundschaft wird ein Sound. Zwischen den Genres Deep House, Melodic Techno und Tech House verbinden die Beiden ihre Gegensätze: Episch flächige Bässe treffen auf verträumte Sphären, 4/4 Takt auf Downtempo, Neues auf Altbekanntes und jedes Set folgt dem gemeinsamen Plot.

Musik ist mehr als Schwingung, Musik ist immer auch Raum. Aus diesem Grund gestalten Niemand & Keiner immer wieder Räume, in Clubs, auf Festivals oder einfach im Park nebenan und erzählen auch auf diese Weise ihre Geschichte - von einer Zeit, in der Open-Airs noch spontan und kostenlos und Rave noch politisch war. Und die Welt geht in Resonanz – zuerst in Berlin, dann europaweit und international.

Doch wie jede gute Geschichte, so nimmt auch diese eine Wendung – Niemand ist fort gegangen, Keiner ist hier geblieben und mit „Niemand & Keiner“ lebt der Sound weiter.

Am 24.05. wird er mit seinen Freunden Rusky und Carli, euch mit saftigen Down Beats auf dem Animal Farm Bereich in der Lounge eure Ohren verwöhnen.

Außerdem gehören die Drei zu den Erfindern des Animal Farm Festival. Wir freuen uns auf euch.

Dave Dinger (KaterBlau I Berlin)

Wir freuen euch unseren Mainact des Abends verkünden zu dürfen!! Wir dürfen uns alle auf Dave Dinger freuen!!

Dave doing blabla in blabla and blabla til blabla, dave dinger decided to blabla after thinking and listening a lot to blabla.

bachstelzen blabla, bar25 (bla25) and katerholzig made him almost blabla.
blabla at fusion festival since blabla seems to be blabla, but blabla for garbicz festival blabla created even more blabla. being blabla in katerbla-u is also quite blabla. blabla, blabla and blabla are very blabla.

since blabla is not only a blabla but also a blabla, getting blabla from blabla makes blabla more blabla. this is not only blabla. this is the only blabla.

let there be blabla!

In diesem Sinne, lasst uns am 24.05. tanzen!

Mike Book B2B Daniel Jaeger (Criminal Bassline I Berlin)

Wir freuen uns sehr euch unsere letzten Protagonisten des Abends vorstellen zu dürfen.

Freut euch auf Mike Book und Daniel Jaeger.

Die Beiden sind dafür verantwortlich, dass immer mehr Leute etwas mit dem Namen Criminal Bassline anfangen können.
Das von Mike Book, als Musik Blog erdachte, und sich mittlerweile zum Label entwickelte Format.

Glänzt nicht nur mit seinen hervorragenden Produktionen, sondern bietet seinen Follower auf Soundcloud. Auch eine Podcast Reihe der Extraklasse an.
>>

Neben Mr.Schug, DirrtyDishes, vom Feisten und den oben genannten Mike Book, tümmelt sich auch seit einiger Zeit Labelmanger Daniel Jaeger, in diesem illustren Kreis von Produzenten und DJs, herum.

Diese Jungs verstehen ihr Handwerk und versprühen ihre Leidenschaft für basslastigen Sound und ihre Energie auf sämtlichen Dancefloors in Berlin. Dabei verstehen sie es sich in jeglichen Dancefloor hineinzufühlen und dann mit dem nötigen Sound einzuheizen.

Als Resident DJs der Partyreihe Bordel Des Arts haben sie sich auch schon über die Grenzen von Berlin einen Namen gemacht, was ihr ( Mike & Daniel) gemeinsamer Gig, letztes Jahr auf dem Plötzlich Am Meer in Polen, beweist.

Und hier folgend noch Infos zu dem im Sommer stattfindenden Festival:

Wir wollen mit euch zusammen den Winter abschütteln. Dafür begrüßen wir gemeinsam den Frühling! Ganz im Zeichen von Lerche, Amseln und einem ganzen Tierreich mehr versammeln wir uns für das nächste große Beisammensein. Diese Nacht wird ganz besonders sein, da wir euch auf die kommenden warmen Festivalnächte einstimmen wollen. Denn dieses Jahr sind wir von der Zwischenmiete auf der Suche nach einem grünen Zuhause weit weg vom Lärm der Stadt. Gefunden haben wir eins im schönen Spreewald in der Region um Cottbus herum, eine gute Stunde von der pulsierenden Metropole Berlin entfernt.

Wie wir dahin gekommen sind? Nun hat uns die tierliebende Crew rund um das Kollektiv von der Animal Farm eingeladen Teil des großen Bauernhofes zu werden. Aber nicht nur heimische Tiere finden dort ihren Platz. Sondern auch Exoten aus aller Welt, und eben auch wir aus der Stadt am Rhein.

Ein paar Informationen für euch vorab. Vom 30.06 – 02.07.2017 findet auf einem Gelände in der nähe von Cottbus das Animal Farm Festival 2017 statt. Ein Festival von Freunden für Freunde. Das Ganze hat eine schöne Größe von 700 Besuchern und findet mitten in der Natur umgeben von zwei Seen statt. Es wird zwei Mainfloors, einen Ambientfloor und unterschiedliche Workshops und Themenbereiche geben. Auf der Homepage könnt ihr schon einmal stöbern. Dort sehr ihr das Line Up, das Programm und könnt euch für aktuellen Informationen in den Newsletter eintragen.

>> http://www.animalfarm-festival.de/

Wir als Zwischenmiete werden den 2. Mainfloor gestalten und mit viel kunterbunten Kleinigkeiten, Dekoration und Inhalt füllen. Fühlt euch also alle eingeladen, davon verzaubern zu lassen und entführt euch von uns in laue Sommernächte.

Damit ihr auch schon einen Eidnruck davon bekommen könnt, laden wir euch alle sehr herzlich zur Animal Farm Pre Party am 24.05.2017 ins Artheater ein. Neben einem hochkarätigen Line Up und exklusiver Dekoration, haben wir auch die Crew von der Animal Farm zu Gast. Es wird drei unterschiedliche Floors geben mit viel Schabernack und Liebe. Das ist ein wunderschönes Geschenk an dem kommenden Sommer.

Wenn ihr Interesse habt mit zufahren dann schaut mal hier:
>> Lustige Busfahrt von Köln zum Animal Farm Festival